Lena Granefelt/imagebank.sweden.se

SWEDEN ABROAD

Deutschland
Erfurt
zurück zur Übersicht

Schwedischer Botschafter zu Gast in Erfurt

Am 22. Januar 2018 war der Schwedische Botschafter in Deutschland, S. E. Per Thöresson, zu Gast in der Landeshauptstadt Erfurt. Der höchste Repräsentant Schwedens in Deutschland traf während seines Antrittsbesuchs auf den Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow (Bild oben li.) und auf Landtagspräsident Christian Carius (Bild oben re.), um sich über die wirtschaftlichen, kulturellen sowie politischen Beziehungen des Königsreiches mit dem Freistaat Thüringen auszutauschen. Im Anschluss daran begrüßte Oberbürgermeister Andreas Bausewein den Botschafter im Erfurter Rathaus, dem folgte die Eintragung in das Goldene Buch der Landeshauptstadt. Gleichfalls nutzte Honorarkonsul Professor Gerald Grusser die Begegnung, um die Räumlichkeiten sowie die geleistete Arbeit des schwedischen Honorarkonsulats in den vergangenen Jahren kurz zu präsentieren.



(Quelle Fotos: Thüringer Staatskanzlei, Thüringer Landtag, Stadt Erfurt, Honorarkonsulat Erfurt)


NACH OBEN   |   INHALTE DRUCKEN   |   SEITE EMPFEHLEN